2 Artikel entsprechen Ihren Filterkriterien.

Biographieprojekt (Teilprojekt3)

Wilhelm Hoffmann (1896-1968)

„Abgang d. Flucht: 14. Sep. 1943“
Diese kurze und unscheinbar wirkende Aussage auf der Schreibstubenkarte von Wilhelm Hoffmann aus dem KZ Dachau viele Fragen auf: Wie ist ihm die Flucht gelungen? Warum war er überhaupt im KZ Dachau inhaftiert? Und vor allem, wer war Wilhelm Hoffmann?
| Mehr lesen
Autor: Agnes Heim
Quelle: Quellen Diverse
Ort: Gemeinde Erdweg
Biographieprojekt (Teilprojekt3)

Stanislaus Gajek - Entlassen in ein neues Leben

Wir schreiben den 2. Februar 1945. Stanislaus Gajek wird aufgrund einer Verfügung der Stapostelle Saarbrücken vom 16. Dezember 1944 aus dem Konzentrationslager Dachau entlassen. Laut der Anweisung der Stapoleitstelle muss Gajek sich sofort beim Arbeitsamt Dachau melden. Trotzdem dauert es noch mehrere Wochen, bis er schließlich von der Kommandantur des Konzentrationslagers freigegeben wird. Aber was soll aus dem 23-jährigen Polen werden, der weder lesen noch schreiben kann? | Mehr lesen
Autor: Lisa Estner
Quelle: Quellen Diverse
Ort: Gemeinde Erdweg